YouTube: Neues „Weiter ansehen“-Feature

Ein neues Feature erscheint bei der Google-Tochter im Web

 

Stets war Google konsequent, wenn es um das Testen von neuen Funktionen ging, dasselbe gilt natürlich auch für die Plattform YouTube. Nicht nur der Google Assistant ist spannend integriert worden, um relevante Themenvorschläge zu erhalten. Auch die Möglichkeit, Videos im Web herunterzuladen oder des Weiteren der Ausschluss von Bild-in-Bild für YouTube auf dem Betriebssystem iOS. Nun rollt das Unternehmen auf seiner eigenen Webseite eine erneut praktische Funktion aus.

Die Videos der Plattform YouTube – sie werden nicht ausschließlich nur zu Hause am Rechner oder Laptop angesehen. Auch ist es oft der Fall, dass man sich ein entsprechendes Video gerne auf seinem Tablet oder dem Mobilgerät anschauen möchte.

Nun ist es häufig aber folgendermaßen, dass das Video am Mobilgerät gestartet wurde, man durch andere Dinge unterbrochen wird. Entsprechend soll das Video später am Rechner per Web-Player fortgesetzt werden. Google hat hier eine Lösung parat. Der Konzern hat nun eine „Weiter ansehen“-Funktion eingeführt, kommt es tatsächlich ab und an zu einer solchen Situation.

 

Die Funktionsweise des neuen Features „Weiter ansehen“

 

Mit der neuen „Weiter ansehen“-Funktion ist es dem Nutzer nun ermöglicht worden, das angesehene Video von zu Hause aus schnell und bequem fortzusetzen – ohne jegliche Mühe. Dazu wird das angefangene Video schlichtweg direkt rechts unten auf der Webseite von YouTube eingeblendet. Über den Mini-Player kann das Ansehen nun somit fortgesetzt werden.

Dies soll ebenso sogar dann funktionieren, wenn ein Video auf dem Fernseher oder auf dem Android TV gestartet beziehungsweise angefangen worden ist. Leider ist es aber (noch) nicht möglich, das Ganze auch umgekehrt zu nutzen: Vom Web zum Mobilgerät.

Wie man Google allerdings kennt, könnte die Funktion bereits in einem zukünftigen Update enthalten sein. Wichtig zur Anwendung der Funktion ist jedoch, dass der Nutzer bei demselben YouTube-Konto angemeldet ist, andernfalls kann dieser von der neuen Möglichkeit leider nicht profitieren.

Die Funktion zum Weiterschauen wird bereits für die YouTube-Nutzer auf der ganzen Welt eingeführt.
„Nanu, ich habe dieses Feature aber doch gar nicht erhalten!“ – in diesem Fall muss lediglich die App aktualisiert werden und schon sollte das neue Feature auch hier enthalten sein.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.