Android Auto: Neue Funktion schlägt Musiktitel und mehr vor

Android Auto: Neue Funktion schlägt Musiktitel und mehr vor

Wir stellen Ihnen einige Tricks und Funktionen vor, mit denen Sie das Beste aus Android Auto herausholen können, der Google-App, mit der Ihr Telefon eine an das Autofahren angepasste Schnittstelle anzeigt. Es handelt sich um eine App, die in einigen Fahrzeugen vorinstalliert ist, aber vor allem um eine, die Sie auf jedem Android-Telefon installieren können, so dass sie nur die wesentlichen Elemente wie Anrufe, Navigation oder Musikwiedergabe anzeigt. In diesem Artikel erfahren Sie wie Sie das Beste aus Ihrer App herausholen können.

Automatischer Start in Ihrem Auto

Android Auto ist zwar eine Auto-App, aber wenn man sie jedes Mal suchen und öffnen muss, wenn man sie nutzen möchte, kann sie etwas umständlich zu bedienen sein. Zum Glück gibt es eine automatische Funktion, mit der Sie die App automatisch öffnen können, wenn Sie in Ihr Auto steigen und eine Bluetooth-Verbindung herstellen.

Entscheiden Sie, ob Sie den Modus „Bitte nicht stören“ aktivieren möchten oder nicht.

Was passiert also, wenn das Gerät mit dem Auto verbunden wird? Im Allgemeinen wird durch das Öffnen von Android Auto auch der Modus „Nicht stören“ aktiviert. Es gibt aber auch eine Option, die den Google Assistant nutzt, um Ihnen mitzuteilen, welche Benachrichtigungen Sie erhalten und mit der Welt im Inneren in Verbindung bleiben.

Spotify von Android Auto aus öffnen

Die angepasste Benutzeroberfläche von Android Auto hat keinen Sinn, wenn Sie während der Fahrt nach Ihrer Lieblingsapp suchen müssen, um Musik zu hören. Glücklicherweise können Sie dies von der Anwendung selbst aus tun, die es Ihnen ermöglicht, die von Ihnen installierten Musikanwendungen vom Hauptbildschirm aus zu starten, die neue Funktion schlägt Ihnen sogar Musiktitel vor.

Organisieren Sie Ihre Anwendungen

Mit Android Auto können Sie außerdem auswählen, welche Apps im Bildschirmmenü des Fahrzeugs angezeigt werden sollen, und Sie können sie in beliebiger Reihenfolge anordnen, um sicherzustellen, dass Sie immer die Apps zur Hand haben, die Sie brauchen oder wollen.

Lassen Sie sich nicht von Nachrichten ablenken

Und wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen wollen, um Ärger zu vermeiden, können Sie auch verhindern, dass Benachrichtigungen überhaupt mit Nachrichten angezeigt werden. Android zeigt sie standardmäßig an, aber Sie können einstellen, dass der Inhalt der Nachricht nicht angezeigt wird, damit Sie sie nicht lesen oder die Benachrichtigung überhaupt nicht erhalten.

Benachrichtigungen anzeigen, aber ohne Ton

Im gleichen Abschnitt „Benachrichtigungen“, in dem Sie verschiedene Arten von Benachrichtigungen deaktivieren können, gibt es eine letzte erwähnenswerte Option. Dies ist eine Benachrichtigung ohne Ton, was bedeutet, dass die Benachrichtigungen zwar angezeigt werden, aber keine Töne von sich geben, um Ablenkungen zu vermeiden. Natürlich müssen Sie dann entscheiden, ob Sie sie sehen wollen oder nicht.

Einfaches Annehmen jedes Anrufs

Android Auto aktiviert automatisch die Freisprechfunktion Ihres Telefons, wenn Sie einen Anruf erhalten. So können Sie ein Gespräch beginnen, ohne das Telefon in die Hand nehmen und näher an sich heranführen zu müssen. Eine nützliche Funktion für Fahrsituationen.

Außerdem bleibt der letzte Anruf, den Sie erhalten oder getätigt haben, auf dem Hauptbildschirm angezeigt, und durch einfaches Antippen können Sie diese Nummer erneut anrufen. Perfekt für den Fall, dass ein Anruf abbricht und Sie nicht noch einmal nach der Nummer suchen wollen.

Organisieren Sie Ihre Kontakte im Voraus

Wenn Sie in Android Auto auf die Schaltfläche „Anrufen“ tippen, werden sowohl Ihre letzten Anrufe als auch Ihre bevorzugten Kontakte angezeigt. Wenn Sie andere Nummern anrufen möchten, müssen Sie die Taste auf der Telefontastatur drücken und sie eintippen. Es ist also eine gute Idee, diese Kontakte im Voraus zu aktualisieren, damit Sie sie immer zur Hand haben, wenn Sie einen Anruf tätigen müssen.

Dazu müssen Sie nur die Android-Kontakte-Anwendung aufrufen und auf das Sternsymbol klicken, das dort erscheint. Sie werden als Favoriten ausgewählt und erscheinen bevorzugt, wenn Sie mit Ihrem Mobiltelefon sowohl im normalen Modus als auch mit Android Auto telefonieren wollen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.